Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt fördern

Durch die Zusammenarbeit mit den sogenannten Beauftragten für Chancengleichheit (BCA) wird auf verschiedenen Ebenen daran mitgewirkt, dass Frauen und Männer die gleichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhalten. Hier erfahren Sie alle Informationen zur Arbeit der Beauftragten für Chancengleichheit. Diese beinhaltet sowohl verschiedene Förderungs- als auch Verbesserungsmaßnahmen, um die Gleichstellung von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt zu erwirken.

Um zu gewährleisten, dass Männer und Frauen auf dem Arbeitsmarkt die gleichen Chancen haben und gleichgestellt sind, gibt es sogenannte Beauftragte für Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt (BCA). Denn auch heute noch sind vielfach Frauen für den Haushalt, die Kindererziehung und/oder die Pflege von Angehörigen zuständig. Dadurch entstehen zusätzliche Aufgaben, sodass Frauen häufiger in Teilzeit arbeiten oder Minijobs nachgehen. Darüber hinaus verdienen Frauen im Durchschnitt ein Drittel weniger als Männer und sind daher auch häufiger von Altersarmut betroffen.

Um diesen Unterschieden entgegenzuwirken, beschäftigen sich die Beauftragten für Chancengleichheit in ihrer Arbeit mit den folgenden Aufgaben:

  • Sie fördern die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt.
  • Sie verbessern die Umsetzung zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf.
  • Sie bauen Benachteiligungen ab und erhöhen u. a. den Anteil von Frauen in all den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind.
  • Sie überwinden den geschlechtsspezifisch geprägten Ausbildung- und Arbeitsmarkt durch:
    • Förderung von Frauenerwerbstätigkeit
    • Förderung einer eigenständigen Existenzsicherung von Frauen
    • Förderung der Potenziale von Frauen für den Fachkräftebedarf
Junge Mutter mit Kind im Jobcenter Kreis Viersen
Teilnehmer einer Schulung des Jobcenter Kreis Viersen

Wie sehen die Maßnahmen zur Gleichstellung konkret aus?

In der Praxis bedeutet das ganz konkret, dass sich die Beauftragten für Chancengleichheit direkt an Aktivitäten und Veranstaltungen der vertieften Berufsorientierung beteiligen. Sie organisieren beispielsweise Workshops, Aktionstage und Veranstaltungen für Frauen und Jungen/Mädchen.

Darüber hinaus finden Veranstaltungen statt, um über den Wiedereinstieg nach der Familienzeit zu informieren. Weiterhin informieren sie über Sonderprogramme, wie man die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern kann. Im Jobcenter Kreis Viersen sind die BCA außerdem Ansprechpartner oder Ansprechpartnerin für Familienservicebüros, Koordinierungsstellen und Beratungseinrichtungen.

Wo kann ich mich beraten lassen?

Gern können auch Sie durch die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt beraten werden. Sprechen Sie einfach mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner oder Ihrer persönlichen Ansprechpartnerin und bitten Sie um einen individuellen Beratungstermin zusammen mit den BCA.

Zwei Frauen unterhalten sich
Ein Berater des Jobcenter Kreis Viersen berät einen Kunden am Laptop

Welches Jobcenter ist für mich zuständig?

Die Postleitzahl meines Wohnortes lautet:

Ihr Jobcenter

BLZ Viersen

  • BLZ ViersenAm Schluff 18, 41748 Viersen
  • Öffnungszeiten Kundencenter montags bis donnerstags: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr freitags nur nach Terminvereinbarung
  • Arbeitsvermittlung / Leistungsgewährungnach Terminvereinbarung

Ihr Jobcenter

BLZ Kempen

  • BLZ KempenArnoldstrasse 13c, 47906 Kempen
  • Öffnungszeiten Kundencenter montags bis donnerstags: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr freitags nur nach Terminvereinbarung
  • Arbeitsvermittlung / Leistungsgewährungnach Terminvereinbarung

Ihr Jobcenter

BLZ Willich

  • BLZ WillichGießerallee 8, 47877 Willich
  • Öffnungszeiten Kundencenter montags bis donnerstags: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr freitags nur nach Terminvereinbarung
  • Arbeitsvermittlung / Leistungsgewährungnach Terminvereinbarung

Ihr Jobcenter

BLZ Schwalmtal

  • BLZ SchwalmtalHospitalstraße 16
, 41366 Schwalmtal
  • Öffnungszeiten Kundencenter montags bis donnerstags: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr freitags nur nach Terminvereinbarung
  • Arbeitsvermittlung / Leistungsgewährungnach Terminvereinbarung

Ihr Jobcenter

BLZ Nettetal

  • BLZ NettetalPoststrasse 19, 41334 Nettetal
  • Öffnungszeiten Kundencenter montags bis donnerstags: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr freitags nur nach Terminvereinbarung
  • Arbeitsvermittlung / Leistungsgewährungnach Terminvereinbarung

Das könnte Sie auch interessieren

Schließen
Schließen
die Beladung...